Angebote zu "Spüren" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Marketing spüren
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Marketing spüren ab 26.99 € als epub eBook: Willkommen am Dritten Ort. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Marketing spüren
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Marketing spüren ab 32 € als Taschenbuch: Willkommen am Dritten Ort. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Marketing spüren
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brandlands und Flagship Stores, Urban Entertainment Center und hippe Lokale gehören zu den neuen Erlebniswelten der Wirtschaft. Nach der durchgestalteten Wohnung und dem ästhetischen Arbeitsplatz sind die "Dritten Orte" jene öffentlichen Plätze, an denen man sich zu Hause fühlt und emotional auftanken kann. Sie sind Räume spektakulären Erlebnismarketings und "begehbarer Werbung" zugleich. Und sie bringen unsere Städte zum Leuchten, die ohne diese Lebensräume nur halb so attraktiv wären.In der aktualisierten Neuausgabe seines Marketing-Klassikers berichtet Christian Mikunda von den neuesten Trends bei der Inszenierung von "Dritten Orten". Das "Giga-Phänomen" hat Riesenschiffe mit eigenem Central Park und Amphitheater am offenen Heck genauso hervorgebracht wie Hotels mit 150 Meter langem Infinity Pool in 200 Metern Höhe. Die neue Disziplin des "Urban Designs" verwandelt unsere Städte in Spielplätze für Erwachsene oder lässt uns etwa durch 50 Meter hohe Bäume spazieren, die eigentlich hängende Gärten sind.Das Buch ist Inspiration und unerlässliches Grundlagenwerk für jeden Marketingschaffenden!

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Marketing spüren
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Brandlands und Flagship Stores, Urban Entertainment Center und hippe Lokale gehören zu den neuen Erlebniswelten der Wirtschaft. Nach der durchgestalteten Wohnung und dem ästhetischen Arbeitsplatz sind die "Dritten Orte" jene öffentlichen Plätze, an denen man sich zu Hause fühlt und emotional auftanken kann. Sie sind Räume spektakulären Erlebnismarketings und "begehbarer Werbung" zugleich. Und sie bringen unsere Städte zum Leuchten, die ohne diese Lebensräume nur halb so attraktiv wären.In der aktualisierten Neuausgabe seines Marketing-Klassikers berichtet Christian Mikunda von den neuesten Trends bei der Inszenierung von "Dritten Orten". Das "Giga-Phänomen" hat Riesenschiffe mit eigenem Central Park und Amphitheater am offenen Heck genauso hervorgebracht wie Hotels mit 150 Meter langem Infinity Pool in 200 Metern Höhe. Die neue Disziplin des "Urban Designs" verwandelt unsere Städte in Spielplätze für Erwachsene oder lässt uns etwa durch 50 Meter hohe Bäume spazieren, die eigentlich hängende Gärten sind.Das Buch ist Inspiration und unerlässliches Grundlagenwerk für jeden Marketingschaffenden!

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Walter Chandoha. Cats. Photographs 1942-2018
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer New Yorker Winternacht des Jahres 1949 erspähte der junge Marketing-Student und angehende Fotograf Walter Chandoha eine streunende Katze im Schnee, packte sie in seinen Mantel und nahm sie mit nach Hause. Er konnte damals noch nicht ahnen, dass er gerade der Muse begegnet war, die den weiteren Verlauf seines Lebens bestimmen sollte. Chandoha richtete seine Kamera auf seinen neuen Freund, den er Loco nannte, und war von den Ergebnissen so angetan, dass er begann, Kätzchen aus einem örtlichen Tierheim zu fotografieren. Diese Bilder legten den Grundstein für eine außerordentliche Karriere, die sich schon über sieben Jahrzehnte erstreckt.Lange vor dem Internet und #catsofinstagram entzückte Chandoha die Öffentlichkeit mit seinen flauschigen Freunden. Von Werbeanzeigen bis Grußkarten, von Puzzles bis Tierfutterverpackungen verknüpften seine Bilder eine echte Zuneigung zu den Geschöpfen, eine starke Arbeitsethik und eine tadellose Technik. Chandohas glamouröse Beleuchtungsweise, die das Fell einer jeden Katze in einem scharfen Relief abbildet, sollte für Generationen die Bildsprache der Tierporträtkunst prägen und auch Meister wie Andy Warhol inspirieren, der sich in seinem eigenen illustrierten Katzenbuch von Chandohas anmutigen Porträts beflügeln ließ.Cats. Photographs 1942-2018 taucht in das Archiv dieses Künstlers ein, der ein ganzes Genre definiert hat. Mit farbigen Atelier- und Außenaufnahmen, Schwarzweiß-Straßenfotos, Bildern von alten Katzenschauen und mehr ist dieser Band nicht nur eine verdiente Hommage an diese betörenden Kreaturen, sondern auch den kürzlich im Alter von 98 Jahren verstorbenen alten Fotografen, dessen Mitgefühl und Verständnis für Tiere in jedem seiner Bilder zu spüren ist.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Walter Chandoha. Cats. Photographs 1942-2018
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer New Yorker Winternacht des Jahres 1949 erspähte der junge Marketing-Student und angehende Fotograf Walter Chandoha eine streunende Katze im Schnee, packte sie in seinen Mantel und nahm sie mit nach Hause. Er konnte damals noch nicht ahnen, dass er gerade der Muse begegnet war, die den weiteren Verlauf seines Lebens bestimmen sollte. Chandoha richtete seine Kamera auf seinen neuen Freund, den er Loco nannte, und war von den Ergebnissen so angetan, dass er begann, Kätzchen aus einem örtlichen Tierheim zu fotografieren. Diese Bilder legten den Grundstein für eine außerordentliche Karriere, die sich schon über sieben Jahrzehnte erstreckt.Lange vor dem Internet und #catsofinstagram entzückte Chandoha die Öffentlichkeit mit seinen flauschigen Freunden. Von Werbeanzeigen bis Grußkarten, von Puzzles bis Tierfutterverpackungen verknüpften seine Bilder eine echte Zuneigung zu den Geschöpfen, eine starke Arbeitsethik und eine tadellose Technik. Chandohas glamouröse Beleuchtungsweise, die das Fell einer jeden Katze in einem scharfen Relief abbildet, sollte für Generationen die Bildsprache der Tierporträtkunst prägen und auch Meister wie Andy Warhol inspirieren, der sich in seinem eigenen illustrierten Katzenbuch von Chandohas anmutigen Porträts beflügeln ließ.Cats. Photographs 1942-2018 taucht in das Archiv dieses Künstlers ein, der ein ganzes Genre definiert hat. Mit farbigen Atelier- und Außenaufnahmen, Schwarzweiß-Straßenfotos, Bildern von alten Katzenschauen und mehr ist dieser Band nicht nur eine verdiente Hommage an diese betörenden Kreaturen, sondern auch den kürzlich im Alter von 98 Jahren verstorbenen alten Fotografen, dessen Mitgefühl und Verständnis für Tiere in jedem seiner Bilder zu spüren ist.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Ende der unvereinbaren Gegensätze
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch macht Lust und zeigt, wie es geht: offener zu denken, zu arbeiten und zu leben - und sich dafür täglich neu zu entscheiden. Die Autoren zeigen konkret, wie sich vermeintliche Spannungsfelder konstruktiv überwinden lassen und sich daraus mitunter verblüffende und neue Chancen ergeben. Wie dieses neue Leben aussehen wird und was ein jeder persönlich tun kann, um sich weiterzuentwickeln, erklärt dieses Buch mit profundem Wissen und konkreten Handlungsanweisungen für Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen.Fühlen Sie sich manchmal auch in der Zwickmühle? Dann sind Sie vielleicht in einem unvereinbaren Gegensatz gefangen. Aber muss das wirklich sein? Die Autoren sagen nein und zeigen, wie man Gegensätze auflösen und daraus neue Chancen entwickeln kann."Das Ende der unvereinbaren Gegensätze" blickt mit einem anderen Perspektive auf die Digitale Transformation und macht sie nicht für alles zum Sündenbock. Die Digitalisierung ist zwar der Auslöser für die aktuellen Veränderungen, sie ist jedoch nicht der alleinige Erfolgsfaktor für ein besseres Leben. Durch die Digitalisierung wird vielmehr eine evolutionäre Entwicklung erlebbar: Dinge "vermenschlichen" sich und Menschen "verdinglichen". Menschen holen das Beste aus sich heraus, indem sie sich für Technologien in allen Lebensbereichen öffnen. Der Gegensatz Mensch-Maschine löst sich auf. Dies im persönlichen Alltag zu erleben, ermöglicht uns, weitere scheinbare Gegensätze wie z.B. Arbeitsleben und Privatleben, Emotion und Ratio, Ökonomie und Ökologie - längst überfällig - zu überwinden.Das Denken in Gegensatzpaaren hat Orientierung gegeben. Als Teil unserer Ausbildung und Sozialisierung prägte es u.a. die Organisationsstrukturen unserer Unternehmen. Schon im Begriff "Ab-Teilung" manifestiert sich die Auffassung, dass z.B. die Bereiche Marketing und IT oder Produktentwicklung und After-Sales-Service voneinander abgetrennt sein sollten. Heute spüren wir indes immer deutlicher, dass getrennte Welten nicht mehr erfolgreich sein werden. So führt uns die Digitalisierung auch auf einen nächsten Level der Entwicklung, der entscheidende Auswirkungen sowohl auf Organisationentwicklung, Business-Modelle aber auch unsere persönliche Entwicklung und Verhalten haben wird.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Das Ende der unvereinbaren Gegensätze
20,55 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch macht Lust und zeigt, wie es geht: offener zu denken, zu arbeiten und zu leben - und sich dafür täglich neu zu entscheiden. Die Autoren zeigen konkret, wie sich vermeintliche Spannungsfelder konstruktiv überwinden lassen und sich daraus mitunter verblüffende und neue Chancen ergeben. Wie dieses neue Leben aussehen wird und was ein jeder persönlich tun kann, um sich weiterzuentwickeln, erklärt dieses Buch mit profundem Wissen und konkreten Handlungsanweisungen für Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen.Fühlen Sie sich manchmal auch in der Zwickmühle? Dann sind Sie vielleicht in einem unvereinbaren Gegensatz gefangen. Aber muss das wirklich sein? Die Autoren sagen nein und zeigen, wie man Gegensätze auflösen und daraus neue Chancen entwickeln kann."Das Ende der unvereinbaren Gegensätze" blickt mit einem anderen Perspektive auf die Digitale Transformation und macht sie nicht für alles zum Sündenbock. Die Digitalisierung ist zwar der Auslöser für die aktuellen Veränderungen, sie ist jedoch nicht der alleinige Erfolgsfaktor für ein besseres Leben. Durch die Digitalisierung wird vielmehr eine evolutionäre Entwicklung erlebbar: Dinge "vermenschlichen" sich und Menschen "verdinglichen". Menschen holen das Beste aus sich heraus, indem sie sich für Technologien in allen Lebensbereichen öffnen. Der Gegensatz Mensch-Maschine löst sich auf. Dies im persönlichen Alltag zu erleben, ermöglicht uns, weitere scheinbare Gegensätze wie z.B. Arbeitsleben und Privatleben, Emotion und Ratio, Ökonomie und Ökologie - längst überfällig - zu überwinden.Das Denken in Gegensatzpaaren hat Orientierung gegeben. Als Teil unserer Ausbildung und Sozialisierung prägte es u.a. die Organisationsstrukturen unserer Unternehmen. Schon im Begriff "Ab-Teilung" manifestiert sich die Auffassung, dass z.B. die Bereiche Marketing und IT oder Produktentwicklung und After-Sales-Service voneinander abgetrennt sein sollten. Heute spüren wir indes immer deutlicher, dass getrennte Welten nicht mehr erfolgreich sein werden. So führt uns die Digitalisierung auch auf einen nächsten Level der Entwicklung, der entscheidende Auswirkungen sowohl auf Organisationentwicklung, Business-Modelle aber auch unsere persönliche Entwicklung und Verhalten haben wird.

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Fachwörterbuch Marketing, Werbung und Medien. D...
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marketing-Community kommuniziert viel und gerne. Im internationalen Business global agierender Unternehmen findet diese Kommunikation in der Regel auf Englisch statt. Auch das tägliche deutsche Fachvokabular in Unternehmen und Agenturen ist stark von englischen oder amerikanischen Begrifflichkeiten geprägt - Tendenz steigend. Das vorliegende Fachwörterbuch enthält rund 70.000 Einträge aus: · Marketing · Werbung · Medien · PR · Film, Funk und Fernsehen · Gestaltung und Typografie Punktgenau übersetzt, kurz und prägnant, praxisgerecht. Ein absolutes Muss für jeden Kommunikations-Profi! Vorwort //// Das Englische ist ein einziger falscher Freund. //// Es fängt schon in früher Jugend an. Stolz hört man die ersten Popsongs, fühlt sich tief verstanden in seinen Träumen und Herzenskatastrophen, macht ein erwachsenes Gesicht und schmettert die Refrains laut auf dem Pausenhof. Bevorzugt im Kreise anderer Eingeweihter. Aber was genau sind eigentlich "Obbl Jeans", diese unbekannte Hosenmarke, und wer ist der mysteriöse "Don Camisi"? Man hat noch keine Ahnung, dass mindestens die Hälfte der Vokabeln, die man gehört zu haben meint, überhaupt nicht existieren. Erst Jahre später wurde mir klar, dass David Dundas von "Old blue Jeans" erzählt (in seinem Meaghit "Jeans on"), und dass F.R. David die Weisheit verbreitet "Words. don't come easy" (in seinem Megahit "Words"). //// Nun hat das strenggenommen natürlich nichts mit Vokabeln zu tun, sondern mit einem unausgebildeten Gehör für die englische Sprache. Aber auch als Oberschüler bleibt es tückisch: "Familiar" bedeutet eben nicht "familär", und "sensible" bedeutet nicht "sensibel". Manch eine Klausur geht so in die Hose. //// Dann kommt endlich das Berufsleben. Doch die Hinterhältigkeiten hören nicht auf. Jetzt geht es nicht mehr nur um Verständigung, sondern auch um Präzision. Nun kommt es darauf an, durch Sprache auch einen guten, nämlich professionellen Eindruck zu hinterlassen. Die Meetingteilnehmerwerden es einen im Zweifel nicht spüren lassen, aber sie werden sich ihren Teil denken. Und jeder Beruf hat seine eigenen Sprachgebilde. Einen "Conversion Funnel" gibet es bei den Ingenieuren zum Beispiel nicht. Gut, wenn man weiß, was gemeint ist. In der Medienwelt kommt es zudem darauf an, nicht "dated" zu sein in der eigenen Wortwahl. Verstaubte Sprache ist wie ein unmodischer Anzug. Wer sagt uns, ob unser Englisch alt aussieht? //// Deswegen suchen wir. Rennen durch die Büros, gehen ins Internet, fragen den englischen Praktikanten, rufen das Übersetzungsbüro an, sind uns nicht sicher. Meist gibt es dann fünf verschiedene Versionen. Und jede klingt irgendwie. englisch. Aber welche trifft es genau? //// Dieses Buch kann helfen. Weil erstmals Menschen aus der Praxis, Native Speaker, Fachredakteure, "Betroffene" versucht haben, eine nie da gewesene Spannbreite von Themen sprachlich aufzuschlüsseln. Durch eine kluge Aufbereitung und natürlich die CD-ROMs - auch für Apple - hilft das neue Instrument in jedem Arbeitsalltag. Es ist gleichzeitig interessante Lektüre und perfekter Coach. Äh.Reisebus? Nein, in diesem Fall nicht. //// Ich bin mir sicher, dieses Werk wird Ihnen ein echter Freund sein. //// Karen Heumann

Anbieter: buecher
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot